DONOTS

ONE-SHOT-SESSION

Who is going to take it?
5 Tonquellen unter freiem, diesigem Himmel in einem Hinterhof: keine leichte Aufgabe, aber nichts, was wir nicht meistern könnten. Nach einer Dreiviertelstunde Arrangieren und Verkabeln konnte es dann endlich losgehen. Die Jungs waren von Anfang an voll dabei und wir ließen uns von ihrer Stimmung schnell mitreißen. Die konnte auch durch nichts zerschlagen werden. Selbst zwischenzeitliche Tonprobleme, die uns zwangen, einen Song komplett zu wiederholen, sorgten weder bei uns noch bei den Jungs für Beunruhigung. Die Donots sind trotz ihrer Popularität auch nur Leute wie du und ich, und das haben sie uns spüren lassen. Ihre lockere Art hat der ganzen Session eine angenehme Atmosphäre verliehen. Was gibt es noch zu sagen? Das Wetter hielt, die Jungs haben gerockt und wir hatten eine Menge Spaß daran mit ihrem neuen Song ein Stück Geschichte festzuhalten. Vielen Dank an Miriam, Kristoff und natürlich Alex, Jan, Guido, Ingo und Eike.


facebook
website

OTHER ARTISTS